Sonntag, 27. Dezember 2020

Rezension: `Hinter diesen Türen` von Ruth Ware

 

* * * * *
Psychothriller mit Gruselgarantie !!










Kurz nachdem Rowan ihre neue Stelle als Nanny angetreten hat, passieren seltsame Dinge in dem einsam gelegenen, alten Haus. Die Kinder mögen sie nicht, die Dauerüberwachung in jedem Raum ängstigt sie und zudem ist sie direkt zu Beginn zwei Wochen allein mit den Kindern. Rowan ist völlig überfordert mit der Situation und dann geschieht etwas Furchtbares...

Ruth Ware schreibt die Geschichte in Briefform an einen Anwalt, denn am Anfang des Buches sitzt Rowan wegen Mordes im Gefängnis.

Das hat mir auf den ersten Seiten nicht gefallen, aber schon kurze Zeit später störte es nicht mehr. Die Story ist so fesselnd, dass man alles rundherum vergisst. Ich konnte mich direkt in die Protagonistin hineinversetzen. Diese unheimlichen Dinge, die geschehen, die Nächte, in denen sie ängstlich wach liegt und auf den Morgen wartet, die unerklärlichen Schritte, die sie hört.

Doch dann scheint es, dass auch Rowan Dreck am Stecken hat und das verwirrt den Leser. Denn nun ist man nicht mehr sicher, wer hier eigentlich Täter und wer Opfer ist.

Ruth Ware hat einen wirklich packenden Psychothriller hingelegt, der mich total gefesselt hat. 

Die düstere, etwas mystische Atmosphäre zieht sich durchs ganze Buch und jagte mir mehr als einen Schauer über den Rücken. Dazu hat die Autorin die Stimmung in dem alten Gemäuer und den verwilderten Gärten sehr gut eingefangen.

`Hinter diesen Türen` ist eine super geschriebene Geschichte mit zahlreichen unheimlichen, gruseligen Momenten und einem vollkommen überraschenden Ende.

Ganz klare Leseempfehlung von mir !!






Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet, bzw. gespeichert werden müssen. Wenn Ihr einen Kommentar abgebt, erklärt Ihr euch damit einverstanden.