Dienstag, 27. Februar 2018

Ich wurde vom WDR interviewt!!

Neulich lernte ich bei dem Exklusiv- Dinner im Bastei Lübbe Verlag, Ingrid Müller Münch, eine Moderatorin vom WDR, kennen.
Vor einer Woche rief sie mich an und fragte, ob wir ein Interview zusammen machen könnten, weil sie eine Sendung über Blogger vorbereitet.

Natürlich habe ich zugesagt, obwohl ich schon ein bisschen Bammel hatte.
 Gott sei Dank handelt es sich um eine Sendung im Hörfunk, also ohne Kameras 😅
Eigentlich hätte ich mir die Fragen vorher gewünscht, aber Frau Müller Münch meinte, dann sei es oft nicht mehr authentisch und deswegen fragt sie direkt und ich soll einfach drauflosquatschen.
Überraschenderweise klappte das ganz gut, bis sie plötzlich ihre Ohrstöpsel herausnahm und meinte, hier wäre ein störendes Geräusch im Zimmer. 🎧
Wir lauschten angestrengt und dann stellte sich heraus, dass es Carlos war, der so laut schnarchte.  😆Ich habe ihn in die Küche verbannt und wir mussten einen Teil wiederholen.




Wann die Sendung ausgestrahlt wird, ist noch unklar, aber ich werde vorher Bescheid sagen, falls jemand Interesse hat, mein, hoffentlich nicht zu schlimmes, Gestotter anzuhören .😜

Kommentare:

  1. Hallöchen =)

    Das hört sich ja toll an! Und du verrätst uns im Vorfeld gar nicht worüber sie dich ausgefargt hat. Fies =).
    Da bin ich ja mal gespannt.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Cool, das ist etwas ganz Besonderes. Sei stolz drauf und denk nicht über evt. Stottereien nach ;-)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hy!

    Da kannst du ja echt stolz auf dich sein. Ich wäre auch total nervös.

    lg backmausi81

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet, dass eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet, bzw. gespeichert werden müssen. Wenn Ihr einen Kommentar abgebt, erklärt Ihr euch damit einverstanden.