Samstag, 1. Dezember 2012

Adventskalender Türchen 1



    
           Mein Adventskalender-Gewinnspiel

Ab heute wird bis Weihnachten jeden Tag ein Türchen           geöffnet, hinter dem sich immer ein Buch versteckt..






Ich habe die Bücher, soweit ich die Möglichkeit bekam, danach ausgewählt, ob sie mir gefallen. Also habe ich sie entweder schon gelesen oder sie stehen auf meinem Wunschzettel.
Es werden Krimis dabei sein, historische Romane und auch mal etwas zum Nachdenken.
Ich möchte an dieser Stelle noch einmal den Verlagen danken, die sich bereit erklärt haben, ein Buch beizusteuern.
Ganz positive Erfahrungen habe ich auch mit den Autoren gemacht, die ein Buch gesponsert haben und dann noch signieren mußten :-)

Und so geht es :  
Wenn euch das Buch des Tages interessiert und ihr es gerne gewinnen möchtet, schickt mir doch bis Mitternacht eine email:  
die_rezensentin@yahoo.de   Betreff : Adventskalender Tag X

Es wird ab sofort eine Extra-Seite geben, sodaß man immer direkt auf den Adventskalender zugreifen kann. Die Gewinner werden im Laufe des nächsten Vormittags ausgelost..
Es wäre schön, wenn ihr Leser meines Blogs seid oder werdet;   über ein "Gefällt mir" auf meiner Facebookseite freue ich mich natürlich  auch..

Die Teilnahmebedingungen :
Ihr solltet über 18 Jahre alt sein; ansonsten brauche ich die Einwilligung eurer Eltern.
Die Auslosung des Gewinners erfolgt über random.org.und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.




                      Aber nun geht es endlich los !!!
                    
                         Das erste Türchen wird geöffnet !!!




          Und heute versteckt sich dahinter.....


           EIN SIGNIERTES EXEMPLAR VON :




 
                          


Die alte Frau sieht alles kommen. Sie findet die toten Mädchen. Sie kennt ihren Mörder. Aber sie wird schweigen. Der kleine Junge bangt um seine verschwundene Schwester, denn er hat etwas gesehen. Er will reden, doch niemand hört ihm zu. Seit Alex Lindner vor Jahren seinen Dienst als Kommissar quittiert hat, lebt er zurückgezogen in der Provinz. auch hier ein Mädchen verschwindet, weiß er: Der Mann, den er damals vergeblich jagte, ist zurück. Diesmal muss er ihn fangen, denn der Blutzoll wird steigen.


Martin Krist ist das Pseudonym eines erfolgreichen Schriftstellers aus Berlin. Geboren 1971, arbeitete er als leitender Redakteur bei verschiedenen Zeitschriften. Seit 1997 ist er als Schriftsteller tätig und veröffentlichte in unterschiedlichen Genres Bücher. Nach einer Biografie über eine Rotlichtgröße aus dem Ruhrgebiet, über Tattoo-Theo, über die Punk-Diva Nina Hagen, den Rap-Rüpel Sido und die Grunge-Ikone Kurt Cobain sowie zahlreichen anderen Buchprojekten, konzentrierte er sich ab 2005 auf Krimis und Thriller.





Hier gelangt ihr zu meiner Rezension  Die Mädchenwiese



Dem Autor Martin Krist ist hier ein richtig guter Thriller gelungen, der mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat .. Das war Nervenkitzel pur !!!

Ich danke Martin Krist , der sich sofort bereit erklärt hat, meinen Adventskalender mit einem signierten Buch zu unterstützen.






UND JETZT WÜNSCHE ICH EUCH VIEL GLÜCK !!


Kommentare:

  1. da versuch ich doch gleich einmal mein Glück und lass dir liebe Grüße da

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Da ich mir das Buch sowieso noch kaufen will, mache ich natürlich auch mit. :) Werde gleich eine Mail schicken.
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich ja echt spannend an und dir hats ja auch sehr gut gefallen. Da probier ich doch mein Glück :)
    Ich wünsch dir einen schönen 1. Advent.
    LG Marie

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch ist wirklich total spannend !Ich drücke euch natürlich allen die Daumen :-))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich lasse das Buch auf meinem SuB versauern. Das muss ich unbedingt ändern! :)

      Löschen
  5. Eine tolle Idee mit dem Adventskalender. Bin gerade erst auf deine Seite gestoßen, gefällt mir sehr gut. Habe gesehen, dass Du "Das Haus des Todes" auf Deiner Wunschliste hast - habe ich bereits gelesen und auf meinem Blog besprochen. Schau doch mal rein:
    http://crimesncooking.blogspot.de/2012/11/nervenkitzel-aus-neuseeland-das-haus.html
    Gruß Alex von crimesNcooking

    AntwortenLöschen
  6. Meine Mail ist auch schon raus. Ich drück allen die Daumen! Und dir ein schönes 1. Adventwochenende
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. @real-booklover : Bist Du verrückt ???? Das ist soooo klasse !! Sofort lesen :-)))) L.G. Annette

    AntwortenLöschen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.