Samstag, 14. Januar 2012

Meine erste Challenge

Bei Caro von  Bücher ohne Ende     habe ich eine interessante Challenge gefunden, an der ich teilnehmen möchte.


                                      Die Random House-Challenge
 
                                     
                                       Hier sind mal die Einzelheiten in Kurzform :



Ziel: Lies 20 Random House-Titel innerhalb von einem Jahr.


Regeln:
1) Die Challenge startet rückwirkend zum 1.1.12, das heißt,  ihr dürft alle Bücher zählen, die ihr seitdem gelesen habt. Sie endet am 31.12.12
2) Die Bücher müssen rezensiert werden und es sollte eine Challenge-Übersicht geführt werden. Davor gelesene & rezensierte Bücher zählen nicht.
3) Rereads sind erlaubt, wenn eine Rezension geschrieben wird.
4) Teilnehmen können alle, die einen Blog haben und eine Challenge-Seite anlegen.
5) Natürlich kann man auch ohne Blog teilnehmen,
6) Einstieg ist jederzeit möglich.
7) Ihr dürft auch Hörbücher der Verlagsgruppe RandomHouse zählen.
8) Die Bücher dürfen auch für andere Challenges mitgezählt werden.






Hier als kleine Hilfe, die wichtigsten/bekanntesten Verlage:
1) Goldmann
2) blanvalet
3) Heyne
4) cbj/cbt
5) Penhaligon
6) btb
7) Carl's books
8) C.Bertelsmann
9) Diana
10) Limes
11) Manhattan
12) Page&Turner

Ich werde natürlich auch hier immer einen Zwischenstand posten. Komischerweise sehe ich gerade, dass alles, was ich seit 1.Januar gelesen hab und hier noch habe, von anderen Verlagen ist..:-(( .Na,ja, ist ja noch Zeit genug.

Kommentare:

  1. Ui, die Cahllenge klingt ja leicht und interessant.. Da überlege ich doch glatt auch teilzunehmen. Aber erst einmal habe ich hier etwas für dich: http://lesefee.blogspot.com/2012/01/worte-ein-award.html

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.