Montag, 9. Februar 2015

Rezension: `Mörderkind` von Inge Löhnig

* * * * 



MÖRDERKIND!!!



















Als Fiona 7 Jahre alt war, wurde ihr Vater Ben wegen Mordes zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt. Kurz darauf kam ihre Mutter bei einem Autounfall ums Leben. Obwohl Ben immer seine Unschuld beteuerte, glaubte ihm niemand und auch Fiona konnte ihm nie verzeihen.
Kurz nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis kommt Ben bei einem Brand ums Leben. In seinen letzten Minuten beteuert er nach wie vor seine Unschuld.
Nun versucht Fiona auf eigene Faust herauszufinden, ob das wahr sein könnte und ihr Vater wirklich unschuldig war.
Was sie dabei nach und nach aufdeckt, ist unvorstellbar. Hier geht es um eine Rache, die fatale Folgen hat.
Inge Löhnig hat `Mörderkind` außerhalb der Reihe um Kommissar Dühnfort geschrieben.
Ich tat mich am Anfang etwas schwer, richtig in die Story hineinzufinden, weil es mir zuerst etwas langatmig war und zu viel von Fionas Privatkram.
 Fiona ist ein sehr eigenwilliger, flapsiger Charakter, mit dem ich mich erst im Laufe des Buches anfreunden konnte. Auch ihre Sprache hat mich nicht wirklich begeistert.
Trotzdem handelt es sich insgesamt um einen raffiniert ausgetüftelten Plot, mit interessanten Charakteren.
 Später nimmt das Buch rasant  Fahrt auf und die Entwicklungen sind wirklich spannend.
Sehr gefallen haben mir die Rückblicke in die Zeit vor Bens Verhaftung, die den Leser wissen lassen, wie es überhaupt dazu kam.
 Inge Löhnig hat einen flüssigen Schreibstil, der sich gut lesen lässt.
 Allerdings kommt `Mörderkind` für mich  nicht an die Dühnfort Romane heran, deswegen schwanke ich zwischen 3 und 4 Sternen. habe mich aber für knappe 4 entschieden. 




Ich danke dem  Ullstein Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplares.

Kommentare:

  1. Huhu

    Danke für die Rezi.
    Das Buch steht auch schon auf meiner Wunschliste :-)
    Die Dühnforts haben mir immer recht gut gefallen, mal sehen ob das Mörderkind da mithalten kann.

    Liebe Grüße
    MacBaylie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich auch gespannt.. Sag mal Bescheid, wenn Du es durch hast :-)

      Löschen
  2. Danke, für deine Rezension. :)

    Liebe Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.