Montag, 20. August 2012

Rezension : Knochenhaus von Elly Griffiths


* * * * *


 Gelungene Fortsetzung von  Totenpfad !!






Knochenhaus ist nach Totenpfad der zweite Teil der Krimiserie um die Archäologin Ruth Galloway und Detective Harry Nelson.
Bei Bauarbeiten zu einem mehrstöckigen Wohnhaus  werden, ähnlich wie im ersten Band, wieder Menschenknochen gefunden, die Ruth analysieren soll.
Die Arbeiten an der Fundstelle sind bis auf Weiteres sofort gestoppt, sodaß die Polizei in Ruhe ermitteln kann.

Früher stand an der Stelle ein Kinderheim und bei den Nachforschungen kommen so einige Dinge ans Tageslicht,  die eigentlich verborgen bleiben sollten.
Auch die Familie des neuen Eigentümers scheint nicht ganz so harmlos zu sein, wie sie sich gerne darstellt .

 Die Knochen deuten auf einen Kindermord hin, was Ruth noch stärker belastet als sonst , denn sie hat gerade herausgefunden, dass sie schwanger ist.
Wie wird der Vater des Kindes die Nachricht aufnehmen ?
Wird er seine Familie verlassen und will sie das überhaupt ? 

Eigentlich ist Ruth  gerade genug mit sich selbst und der Veränderung in ihrem Leben beschäftigt, wenn da nicht diese unheimlichen Kritzeleien an der Baustelle wären, die ihr Angst machen.

Als Ruth sich weiter mit dem Fall beschäftigt, werden daraus plötzlich Drohungen und sie richten sich konkret gegen sie.
In diesem Moment dachte ich, die Situation hat zuviel Ähnlichkeit mit dem ersten Band und war schon etwas enttäuscht..
Doch das war wirklich nur ein Moment, denn danach geht es ganz anders  und auch nicht vorhersehbar weiter...
Mir hat Knochenhaus genauso gut gefallen wie der Totenpfad. 
Es ist spannend und hat mich von Anfang bis Ende gefesselt. 

Vor allem ist Ruth ja mal eine Frau aus dem Leben, etwas übergewichtig und total sympathisch. 
Auch den etwas wortkargen Harry hatte ich sofort ins Herz geschlossen.
 Ich freue mich schon auf weitere Bände der Reihe..






Das könnte euch auch gefallen

Kommentare:

  1. Hui, jetzt hab ich ganz schnell runter gescrollt, ich lese es ab morgen auch...!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.