Dienstag, 17. April 2012

Lesung mit Joe Bausch in Köln

Gestern Abend war die Lesung mit Joe Bausch über sein Buch  " KNAST".
Der Abend fand in der Mayerschen Buchhandlung auf der Schildergasse in Köln statt.
Wir haben uns mal wieder die Plätze in der ersten Reihe gesichert.:-) Vor der Veranstaltung konnte ich Joe Bausch schon mal vorab fotografieren.


Um 20.15 ging es los.

Joe Bausch ist ganz anders, als ich ihn mir vorher vorgestellt habe..
Sehr sympathisch, ziemlich ruhig und leise, also gar nicht so, wie man es von einem Knastarzt vielleicht erwartet.
Er hat dann erst ein bißchen aus dem Alltag geplaudert und anschließend verschiedene Kapitel vorgelesen.
Das war wirklich interessant , was er da zu berichten hatte.
Er erzählte z.B. im Knast gäbe es einen typischen Geruch, den Knastgeruch, der immer gleich wäre.
Denn viele der Insassen hätten keine Lust auf tägliche oder wöchentliche Dusche, würden auch oft in den gleichen Klamotten schlafen und arbeiten. Dadurch gäbe es natürlich auch oft Zoff untereinander, denn wenn auf einer Gemeinschaftszelle so ein Ferkel wohnt, stinkt das den Anderen im wahrsten Sinne des Wortes mächtig.

Er berichtete über Sexualität im Knast, über die verschiedenen Verbrechertypen, aber auch ein paar lustige Anekdoten hatte er auf Lager.

Er meinte auch, in einem Film oder einer kurzen Doku über das Knastleben benähmen sich die Insassen völlig anders als im Normalfall.
Daher hatte er sich überlegt, richtig wiedergeben kann man  das echte Leben hinter Gittern nur im Buch.

Zum Schluß wurden die Gäste gebeten, Fragen zu stellen, die er alle geduldig  beantwortete.
Dadurch bekam man noch mal einen Einblick in das Knastleben, wie man es bisher aus Filmen etc..nicht kannte.


Die Fragestunde dauerte wirklich eine Stunde, aber natürlich verging der Abend wie im Flug.
Anschließend signierte er die Bücher und hatte auch für jeden noch ein nettes Wort parat.
Im Großen und Ganzen, ein gelungener Abend mit einem sehr sympathischen JOE BAUSCH .

                                      Meine Nichte, während sie ihr Buch signiert bekommt.
Ich habe mir das Buch natürlich auch gekauft und bin gespannt, was man noch alles erfährt. 
Ich denke, es ist auf jeden Fall lesenswert.


Kommentare:

  1. Vielen Dank für deinen Bericht, hört sich sehr gut an.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War auch wirklich ein toller Abend !! :-)

      Löschen
  2. Vor kurzem gab es eine Buchbesprechung im Fernsehen, wo Joe Bausch über sein Buch erzählte. Es war wirklich sehr spannend. Er kam sehr sympathisch rüber. Wäre gerne dabei gewesen.

    LG,Tanja

    AntwortenLöschen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.