Dienstag, 23. Februar 2016

Ich bin total stolz...... !!!!


Heute erscheint der neue historische Roman von Ellin Carsta und ich bin total stolz!! 





 Denn ich bin darin erwähnt.. Guckt mal...











 Inzwischen hat sicher auch jeder mitbekommen, dass sich hinter dem Pseudonym Ellin Carsta niemand anderes als die sympathische Caren Benedikt/ Petra Mattfeldt verbirgt.


       Vielen Dank für diese tolle Überraschung!!!!!!


Hierum geht es im Buch:

Köln 1351: Elisabeth und Stephen Hardenstein sind Zwillinge, könnten jedoch unterschiedlicher nicht sein. Während Elisabeth mit Begeisterung schon als Kind alles aufsaugt, was den Tuchhandel ihres Vaters betrifft, liegt es Stephen mehr, ein leichtes Leben zu führen. Die Händlerstochter geht ihrem Vater bei der Prüfung der Waren und bei der Buchhaltung zur Hand. Sie fühlt ihre Berufung zur Händlerin.
Als der Vater einen Schlaganfall erleidet, ändert sich die Situation dramatisch. Stephen übernimmt das Ruder im elterlichen Betrieb. Durch sein leichtfertiges Vorgehen schließt er immer wieder schlechte Geschäfte ab und häuft Schulden an. Seine Schwester möchte er so schnell wie möglich mit dem nächstbesten Werber verheiraten. Elisabeth ist verzweifelt, jedoch ebenso entschlossen, sich gegen die Pläne des Bruders zur Wehr zu setzen und das Familienunternehmen zu retten.


Klickt aufs Cover

Kommentare:

  1. Oh...wow!!! Wie toll! Und ich bin mega begeistert, dass sich hinter dem Pseudonym eine mir sehr bekannte Autorin versteckt, deren Bücher ich liebe! Und ich habe das Buch tatsächlich auch bei LB bei einer Verlosung gewonnen! Jetzt freue ich mich noch mehr darauf!!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Du das erste Buch auch von ihr gelesen? Kann ic auch empfehlen.. :-D LG. Annette

      Löschen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.