Donnerstag, 28. Mai 2015

Rezension: `Nun ruhet sanft` von Inge Löhnig

* * * * *



Der 7.  Dühnfort-Krimi- Superspannend!!!


















Der siebte Fall mit Kommissar Dühnfort ist wieder mal ein ganz besonders spannender. 
Dühnfort ist überglücklich, als er erfährt, dass er Vater wird. Umso mehr schockt ihn die Tat eines Mannes, der seine ganze Familie kaltblütig ausgelöscht haben soll.  Obwohl noch einige Indizien gegen Thomas Sassen als Täter sprechen, ist Dühnfort überzeugt, dass er es war.
Fast hat man den Eindruck, er bastelt sich den Täter zurecht, doch als Leser weiß man ja, dass die Bauchgefühle der Ermittler am Ende fast immer  siegen. Ist es hier auch so oder verrennt sich Dühnfort?
Ein Erzählstrang lässt zwischendurch öfters den Mörder berichten, doch bis zum Ende ist völlig offen, wer sich dahinter verbirgt. 
Ich habe immer wieder gedacht, es zu wissen, um dann im nächsten Moment doch zu zweifeln, wenn sich eine unerwartete Wendung in eine andere Richtung ergab.
Inge Löhnig hat eine gut durchdachte Story mit vielschichtigen und interessanten Charakteren  geschaffen und wieder mal ist ihr eine perfekte Mischung aus Privatleben und Beruf gelungen.
Der Spannungsbogen wird dauerhaft oben gehalten, indem sie immer einige unvorhergesehene Dinge passieren lässt.
 Wie man es bei Inge Löhnig gewohnt ist, handelt es sich nicht um einen blutrünstigen Thriller, sondern es geht mehr um die Ermittlungsarbeit und Aufklärung der Morde.
Der angenehme Schreibstil und ein spannender Plot  konnten mich durchgehend fesseln, doch nun heißt es leider wieder : Ein Jahr auf den nächsten Dühnfort-Krimi warten!!






Ich danke dem Ullstein Verlag für  die Zusendung des Rezensionsexemplares.

Kommentare:

  1. auf das buch freu ich mich schon - liegt hier und ist dann mein erster dühnfort :0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meld Dich mal, ob es Dir auch so gut gefallen hat :-) L.G. Annette

      Löschen
  2. Ich stelle gerade fest, dass ich ein paar Bände bei dieser Serie verpasst habe. Keine Ahnung warum, denn die, die ich gelesen habe, fand ich toll. Deine Buchvorstellung macht echt Appetit darauf, die Serie schnellstens weiterzulesen.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst aber jederzeit einsteigen, ich hatte auch zuerst den 4. gelesen und dann die anderen..kein Problem...:-) L.G. Annette

      Löschen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.