Samstag, 14. Januar 2017

Rezension: `Insomnia` von Jilliane Hoffman




* * * * *

Ein spannender Nachfolger von `Mädchenfänger`!!







Durch einen fatalen Fehler, den sie begangen hat, ist die siebzehnjährige Mallory Knight gezwungen, ihr bisheriges Leben aufzugeben und unter anderem Namen neu anzufangen.
Doch auch nach vier Jahren findet sie keine Ruhe, denn irgendjemand ist ihr auf den Fersen und bedroht sie.
Handelt es sich um den Hammermörder, der seit Jahren sein Unwesen treibt und junge Frauen entführt und tötet?
Einmal hat Mallory ihn fälschlicherweise beschuldigt, will er sich nun an ihr rächen?
Leider glaubt ihr niemand mehr, denn die Polizei und die Presse erinnern sich wieder an sie und die Geschichte, die vor vier Jahren passierte. Die Vergangenheit hat sie eingeholt...

Die letzten Bücher der Autorin haben mir nicht mehr gefallen, aber mit `Insomnia` ist Jilliane Hofman wieder zu ihrer alten Form zurückgekehrt.

 Mallorys innere Qualen wurden so authentisch beschrieben, dass ich die ganze Zeit mit ihr gelitten habe. Man möchte, dass sie endlich zur Ruhe kommen kann, doch davon ist sie weit entfernt.
Den sympathischen Ermittler Bobby Dees kennt der Leser evt. schon aus `Mädchenfänger`. Er hat vor vier Jahren Mallorys Fall bearbeitete und jetzt ist er der einzige Polizist, der ihr glaubt. Allerdings gehört er nicht zu der zuständigen Dienstbehörde und er kann auch von dort keine Hilfe erwarten.

`Insomnia` ist sehr spannend geschrieben, konnte mich von Anfang bis Ende fesseln und nicht selten überkam mich beim Lesen eine Gänsehaut.
  Jilliane Hoffman arbeitet viel mit psychologischen Tricks, was mir viel besser gefällt, als wenn das Blut aus den Seiten trieft..
Und als man endlich aufatmen will, weil der Täter gefasst ist, ist das Buch aber nicht zu Ende.....

Auch der Nachfolger von `Mädchenfänger` kann sich sehr gut lesen lassen !! Eine ganz klare Kaufempfehlung !!





  Ich danke dem  Rowohlt Verlag  für die Zusendung des Rezensionsexemplares.

Kommentare:

  1. Oh toll! :) Ich freu mich, dass dich das Buch überzeugen konnte, ich liebäugle ja schon seit der Vorschau damit...

    LG und ein schönes Wochenende! :-)
    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann weißt Du ja, was Du zu tun hast :-D :-D

      Löschen
  2. Hey du,
    das ist ja super, dass dir das Buch auch so gut gefallen hat! Ich fand es auch richtig super! Ein echtes Highlight!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem, wo mir die letzten gar nicht gefielen....

      Löschen
  3. Ach, das freut mich, dass "Insomnia" bei Dir so gut wegkommt. Ich bin ein Fan von Jilliane Hoffman (und mochte auch die letzten Veröffentlichungen) und freue mich schon sehr auf "Insonmia".

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  4. HUHU Annette,

    nun hast du ja was in mir angerichtet. Auch ich hatte Jilliane Hofman aus den Augen verlorenen, weil ich ihre letzten Bücher nicht mehr so mitreißend und spannend fand. Auch bei diesem Buch, ich kann mit dem Titel nichts anfangen, nahm ich es unter den Neuankündigungen wahr, aber es interessierte mich nicht.
    Nun aber nach deiner Rezension , verspüre ich dann doch ein bisschen Interesse. Besonders deshalb, weil du ja den Vorgänger "Mädchenfänger" auch nicht gelesen hattest, oder? Wenn ich dann trotzdem in das Buch " Insomnia" hinein komme, setze ich es doch auf meine Wunschliste . Werde aber definitiv warten, bis es als TB erscheint.

    Wünsche einen schönen Sonntag,
    Silvia B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvia, doch ich habe Mädchenfänger gelesen, aber ich kann mich gar nicht mehr erinnern. Deswegen ist es kein Problem, mit diesem Buch zu starten... Oder du liest erst das andere. Hier meine Rezi http://die-rezensentin.blogspot.de/2011/10/rezension-madchenfanger-von-jilliane.html

      Löschen
  5. Hallöchen,
    ich hatte "Insomnia" zwar bereits auf dem Schirm, da ich die Autorin einfach sehr gerne mag. Dass es sich dabei allerdings um die Fortsetzung zu "Mädchenfänger" handelt, ist mir irgendwie entwischt. Vielen Dank für die Info!!!
    Das Buch wandert auf meiner Wunschliste auf jeden Fall einige Plätze nach oben.

    Genieß dein Wochenende
    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.