Sonntag, 29. Januar 2017

Rezension: `Alpenküche vegetarisch` von Cornelia Schinharl




* * * * *
Deftig geht auch ohne Fleisch!!











Als ich den Titel las, konnte ich mir zuerst nicht wirklich etwas darunter vorstellen. Denn bei Alpenküche denke ich immer an deftige Gerichte mit ordentlich Fleisch dabei. Ich kenne einige vegetarische Kochbücher, aber fand die Auswahl meist nicht nach meinem Geschmack.
Nun war ich gespannt, was die vegetarische Alpenküche zu bieten hat.
Ich muss sagen, ich bin ziemlich begeistert. Vorspeisen, Beilagen, Hauptgerichte, Suppen und allerlei Süßes werden hier präsentiert. Leider sind nicht alle Rezepte bebildert, was allerdings mein einziger Kritikpunkt ist. 
Hier findet man schön deftige Gerichte mit viel Käse, Pilzen, Kartoffeln Nudeln, aber eben auf besondere Art zubereitet. Interessante kurze Geschichten z.B. über den Sommer auf der Alp, oder über das Enzian brennen lockern das Ganze zusätzlich auf und machen noch mehr Lust auf die Alpenküche!
Wer gerne deftig isst, aber fleischlos vorzieht, sollte unbedingt zu diesem Kochbuch greifen !!!
Wer sagt, ohne Fleisch geht nichts, wird hier eines Besseren belehrt! 







Ich danke dem ZS Verlag  für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.