Mittwoch, 1. Juni 2016

Rezension: `Kochlust auf Koreanisch` von Jia Choi

* * * * *

Vielseitig und mal etwas anderes !!








`Kochlust auf Koreanisch` ist als Aufsteller gehalten, den man beim Kochen wunderbar gebrauchen kann.
Keine umständlichen Versuche mehr, die aufgeschlagene Seite zu fixieren, sondern das passende Rezept ausgesucht, aufgestellt und fertig!
Die `Kochlust` ist reich bebildert und macht Lust, etwas Neues auszuprobieren.

 Die Unterteilung ist einfach:

Fleisch und Geflügel
Gemüse und Salat
Reisgerichte
Nudel und Eiergerichte
Bohnen und Tofu
Kimchi

Die Rezepte sind leicht nachzukochen und ich weiß jetzt endlich auch, welche Zutat einen genialen Geschmack ergibt... Fischsauce!
Ich kannte sie vorher nicht, muss aber sagen, dass sie, sparsam dosiert, den Gerichten das gewisse Etwas gibt.
Mir haben auch die Salatrezepte gefallen, z.B. bekommt normaler Chinakohlsalat durch Fischsauce und evt. Chili eine ganz besondere Note.
Wer gerne mal einfache koreanische Gerichte ausprobieren möchte, ist mit `Kochlust auf Koreanisch` gut bedient.




Bestellen könnt Ihr das Buch HIER

Ich danke     und dem Verlag Helmut Hetzer Verlag / Koreanbook Book Services  für die Zusendung des Rezensionsexemplares.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.