Montag, 11. April 2016

Rezension: `Die Ernährungs- Docs` von Dr. Matthias Riedl, Dr. Anne Fleck, Dr. Jörn Klasen

* * * * *

Ein sehr guter
 Ratgeber!!
















Die Autoren sind sich einig: " Mehr als die Hälfte unserer Erkrankungen sind ernährungsbedingt."

Ich kenne die Ernährungs-Docs aus dem NDR Fernsehen und wollte das Buch gerne zu Hause haben.

Es beginnt mit Basiswissen über gesunde Ernährung und zeigt die Zusammenhänge zwischen Krankheit/ Gesundheit und Ernährung.

Mit Ernährungsmythen wird aufgeräumt, z.B. `Abends essen macht dick.`

Im Buch sind zu verschiedenen Krankheiten Ernährungstipps aufgeführt: z.B. Osteoporose, Diabetes, Reizdarm, Rheuma, Gicht, Migräne, Multiple Sklerose, Neurodermitis u.v.m.

Zu jeder Krankheit findet man eine Tabelle, in der die empfehlenswerten und nicht empfehlenswerten Lebensmittel dargestellt sind.

Im Anhang folgen nun jede Menge gesunde Rezepte und zu jedem Gericht steht genau dabei, bei welchen Beschwerden es geeignet ist.

Der Rezeptteil ist reichlich bebildert und die Speisen sind meist einfach nachzukochen.

Das Buch ist ein guter Ratgeber, ein kleines Nachschlagewerk, wenn man nicht sofort zur Tablette greifen will, sondern es erst mal auf die natürliche Art probieren möchte.





 Ich danke dem ZS Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplares.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.