Montag, 26. Oktober 2015

Rezension: `Schuhbecks Welt der Kräuter und Gewürze` von Alfons Schuhbeck


* * * * *
Gewürz-Lexikon mit Kochbuch !!















Ich koche zwar schon lange und auch gerne, aber meist  landen bei mir doch immer die gleichen bekannten Gewürze im Topf; Salz Pfeffer, Paprika und vielleicht noch 4 andere.

In seinem `Kräuter und Gewürze` Lexikon widmet sich Alfons Schuhbeck den alltäglichen, aber auch den ausgefalleneren Gewürzen und schreibt ausführlich zu jedem etwas.
Wie lange ist es haltbar, wie wird es konserviert, wo kommt es her und was hat es für eine Geschichte? Wie sind die Inhaltsstoffe, wozu verwendet man es, was sind die gesundheitsfördernden Eigenschaften? Ein spezieller Tipp folgt immer am Schluss; z.B. dass auch Petersilienstiele Würze haben und benutzt werden können, oder dass man Salbei am besten frisch verwendet.
Außerdem befasst er sich mit der Herstellung von Ölen und Gewürzmischungen, was ich megaklasse finde.
Nach dem Kapitel Gewürze und Kräuter gibt es jede Menge Rezepte, alle reich bebildert und das Nachkochen wird durch eine sehr ausführliche Anleitung vereinfacht. Aufgeteilt sind sie, wie üblich, von Vorspeisen bis Desserts. Die Gerichte sind von einfach bis raffiniert, für jeden etwas dabei.

Ich bin ziemlich angetan von dem Buch. Es ist kein Kochbuch im herkömmlichen Sinne, sondern wirklich ein Nachschlagewerk, noch dazu in  Übergröße. Ich denke, dass es eine Super-Geschenkidee für Kochbegeisterte  ist, zumal ich den Preis absolut okay finde.



Ich danke dem ZS Verlag  für die Zusendung des Rezensionsexemplares.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.