Dienstag, 13. Januar 2015

Rezension: `Limbi- Der Weg zum Glück führt durchs Gehirn` von Werner Tiki Küstenmacher

* * * * *


Der Kampf mit dem Limbi !!













Ich bin seit Jahren Fan der Simplify-Bücher von Tiki Küstenmacher.
Nun  entwarf der  Autor den "Limbi",  ein lustiges Männchen, der unseren inneren Schweinehund darstellen soll.
Abgeleitet wird Limbi vom `limbischen System` im Kopf.
Das Buch beschäftigt sich mit Problemen oder Themen in allen Lebenslagen. Wie besiege ich meinen  Limbi, wenn er wieder versucht, mich in meinen Entscheidungen zu beeinflussen?
Eigentlich wollte ich doch joggen, oder aufräumen, oder weniger essen und keinen Alkohol trinken.
Allzu leicht lässt man sich manchmal wieder  davon abbringen. Wer kennt das nicht?

Tiki Küstenmacher  befasst sich auch mit der Ehe, mit dem Nichtrauchen und mit der Gesundheit allgemein. Witzig und humorvoll gibt er wertvolle Denkanstöße.
Egal, ob es um Gelddinge geht, die Zeiteinteilung, den Tod oder um wirklich praktische Tipps, wie man effektiv entrümpelt oder aufräumt. Das Buch hält für jeden etwas bereit.
Natürlich ist nicht alles unbedingt neu, aber vieles hat man längst vergessen und muss es sich einmal wieder ins Bewußtsein rufen.

Das Limbi-Buch  ist ein kleiner Ratgeber, der einem bestimmt manches im Leben erleichtern kann. Man sollte natürlich nicht alles tierisch ernst nehmen, sondern es als ´Motivator` sehen, um manche Dinge zu überdenken oder zu ändern.

Ich bin mal wieder restlos begeistert, vor allem von den vielen wunderbaren Karikaturen, die das Buch schmücken und auflockern.








Ich danke dem Campus Verlag  für die Zusendung des Rezensionsexemplares.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.