Sonntag, 31. August 2014

Neuerscheinungen im September

Liebe Leser, im Monat September gibt es wieder einige interessante Neuerscheinungen..

 Klickt auf das jeweilige Buch und Ihr gelangt zur Amazon-Seite


Ich bin gespannt auf den neuen Roman von Petra Hammesfahr.




Klappentext:
 Es kann nebenan passieren. Der Täter kann ein Freund sein. Es kann jederzeit Realität werden.


An einem Nachmittag im November verschwindet die fünfjährige Emilie Brenner. Spurlos, denn obwohl die Nachbarn sie noch mit ihrem neuen Fahrrad sahen, scheint sie wenig später wie vom Erdboden verschluckt. Ein Albtraum für die Eltern, die eine Vermisstenanzeige allerdings viel zu spät aufgeben, und auch für Kommissar Klinkhammer, der aus bitterer Erfahrung weiß, dass bei verschwundenen Kindern jede Minute zählt. Noch ahnt er nicht, dass seit Monaten in der Nachbarschaft Dinge geschehen, die an jenem Tag im November unweigerlich zur Katastrophe führen.

Die Meisterin der psychologischen Spannung erzählt von den seelischen Abgründen, die in jedem von uns unvermittelt aufbrechen können.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ken Folletts `Winter der Welt` hat mich ja nicht so richtig vom Hocker gerissen; mal sehen, wie es mit den neuen Band aussieht..



Klappentext:
 VOM BAU DER MAUER BIS ZU IHREM FALL - Die große Familiensaga vom Autor der Bestseller DIE SÄULEN DER ERDE und DIE TORE DER WELT. Deutschland nach dem Mauerbau: Rebecca Hoffmanns Welt in Ostberlin scheint in Ordnung zu sein - bis sie durch Zufall erfährt, dass der eigene Mann sie seit Jahren im Auftrag der Stasi bespitzelt. Als sie ihn zur Rede stellt, begeht sie einen verhängnisvollen Fehler, den sie und ihre Familie ihr Leben lang bereuen sollen. - In den USA erlebt George Jakes als Vertrauter von Justizminister Robert Kennedy hautnah den Kampf der Bürgerrechtsbewegung gegen Rassismus, Intoleranz und Ungerechtigkeit - und bekommt am eigenen Leib zu spüren, was es heißt, ein Farbiger zu sein. - Cameron Dewar ist Republikaner, aber auch er kämpft unbeirrt für seine Überzeugungen. Als CIA-Agent muss er sich in einer Welt aus Täuschung, Lügen und Intrigen zurechtfinden. - Ähnlich geht es Dimka Dworkin, dem jungen Berater von Nikita Chruschtschow, als sich Sowjetunion und USA in einen Konflikt stürzen, der die Welt an den Rand des Atomkriegs führt. Seine Schwester Tanja begibt sich als Journalistin an die Brennpunkte des Geschehens, von Moskau über Kuba bis nach Prag und Warschau - dorthin, wo Weltgeschichte geschrieben wird. Der in sich abgeschlossene Roman erzählt die miteinander verbundenen Schicksale von Menschen aus Ost und West vor dem Hintergrund der politischen und gesellschaftlichen Umwälzungen vom Anfang der Sechziger- bis zum Ende der Achtzigerjahre. - 100 Jahre nach dem Beginn des Ersten Weltkriegs - 75 Jahre nach dem Beginn des Zweiten Weltkriegs - 50 Jahre nach der Aufhebung der Rassentrennung in den USA - 25 Jahre nach dem Fall der Mauer bringt Ken Follett, seine Jahrhundert-Trilogie, die mit STURZ DER TITANEN und WINTER DER WELT begann, zu einem packenden und furiosen Finale.
______________________________________________________________________________



Sehnsüchtig erwarte ich den zweiten Teil der Trilogie; `Krähenmädchen` fand ich ja richtig gut..Jetzt kommt

 

Klappentext:

 Ein Geschäftsmann wird brutal ermordet. Jeanette Kihlberg ermittelt mithilfe der Psychologin Sofia. Doch wer ist Sofia wirklich?
Jeanette Kihlbergs Ermittlungen in einer Mordserie an Jungen in Stockholm werden vorübergehend auf Eis gelegt, als ein ranghoher Geschäftsmann auf bestialische Weise getötet wird. Man geht von einem Racheakt aus – doch Rache wofür? Psychologin Sofia Zetterlund soll ein Täterprofil erstellen, aber dann geschehen weitere Morde. Und diese scheinen in Verbindung mit Victoria Bergman zu stehen. Während die Ermittlungen nach Dänemark führen, hat Sofia immer häufiger Bewusstseinsstörungen ...

______________________________________________________ 

Ich liebe die Bücher von Charlotte Link; dieses scheint so ganz anders zu sein als die übrigen..






Das persönlichste Buch von Charlotte Link

Auf eindringliche Weise berichtet Bestsellerautorin Charlotte Link von der Krankheit und dem Sterben ihrer Schwester Franziska. Es ist nicht nur das persönlichste Werk der Schriftstellerin, voller Einblicke in ihr eigenes Leben, sondern auch die berührende Schilderung der jahrelang ständig präsenten Angst, einen über alles geliebten Menschen verlieren zu müssen. Charlotte Link beschreibt den Klinikalltag in Deutschland, dem sich Krebspatienten und mit ihnen ihre Angehörigen ausgesetzt sehen, das Zusammentreffen mit großartigen, engagierten Ärzten, aber auch mit solchen, deren Verhalten schaudern lässt und Angst macht. Und sie plädiert dafür, die Hoffnung nie aufzugeben – denn nur sie verleiht die Kraft zu kämpfen.

Ein subtiles, anrührendes Plädoyer für mehr Menschlichkeit. Ein Buch, das Kraft gibt, nicht aufzugeben und um das Leben zu kämpfen.

----------------------------------------------------------------------------
Sabine Thiesler bringt einen neuen Thriller heraus..




Klappentext:

 Töte deinen Nächsten – und rette dich selbst!
Malte ist auf der Flucht. Er wird wegen Mordes gesucht, hat keine Papiere, kein Geld, kein Zuhause und keine Freunde. Im Hafen von Nizza lernt er durch Zufall Werner kennen, der mit seiner Luxusyacht im Mittelmeer Urlaub macht. Werner bietet ihm an, mit ihm zusammen nach Korsika überzusetzen. Sein Schiff ist ein Traum. Ein Traum, für den es sich zu töten lohnt . . .

Die schönsten Wochen des Jahres verbringt das deutsche Ehepaar Werner und Vivian Faenzi stets auf seiner Yacht im Mittelmeer. Nur diesen Sommer muss Vivian die Reise in Nizza aus beruflichen Gründen für zwei Wochen unterbrechen. Werner möchte nach Korsika, aber ihm graut ein wenig vor der langen nächtlichen Überfahrt allein auf See. Durch Zufall trifft er den sympathischen deutschen Seemann Malte, der auch nach Korsika will. Gemeinsam fahren sie los. Was Werner nicht weiß: Vor Kurzem hat Malte einen Menschen umgebracht und ist auf der Flucht. Nun wittert er die große Chance einer ganz neuen Existenz auf diesem prachtvollen Schiff. Dabei stört eigentlich nur Werner. Und Vivian. Und jeder, der ihm sonst in die Quere kommt. Darunter auch die Marescialla Manuela Sentini und Commissario Donato Neri, der den Sommer über auf der Insel Elba stationiert ist.

___________________________________________________________

Und?? Ist etwas dabei für euch ?

Kommentare:

  1. "Narbenkind" und "Versunken" werde ich mir vielleicht holen. Die klingen wirklich super :)

    LG
    Emm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Du denn Krähenmädchen gelesen ? Das musst Du auf jeden Fall vorher..L.G. Annette

      Löschen
  2. Ich hab gerade erst "Krähenmädchen" gewonnen, klar, da würde mich "Narbenkind" auch interessieren wenn mich der erste Band begeistern kann :)
    Die Cover finde ich jedenfalls total genial!
    LG und einen schönen Sonntag,
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erzähl mal, wie es Dir gefällt, denn die Meinungen gehen ja echt weit auseinander bei dem Buch ..L.G. Annette

      Löschen
    2. Mach ich dann auf jedenfall :)
      Wenn ich es gelesen hab, rezensier ich es ja auch auf dem Blog :)
      LG Ela

      Löschen
  3. Guten Abend, Annette!
    Was für eine interessante Liste der Neuerscheinungen. Einige klingen wieder total spannend und manche Cover reizen mich zum Kauf. Aber ich werde versuchen, mit mir konsequent zu sein, und meinen SUB abarbeiten. Da habe ich aber noch so manche Schätze enthalten. Danke aber für deine tolle Aufstellung der Neuheiten.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo...
    Ich habe eben deinen Blog entdeckt, finde ihn toll und komme sehr gern wieder.
    Ich bin zwar schon mit 2 Blogs, mit anderen Themen, in der Bloggerwelt unterwegs, aber da ich auch sehr viel lese, habe ich mir auch einen Buch-Blog zugelegt…
    Vor einer Rezension habe ich aber (leider) noch großen Respekt…
    Ich würde mir wünschen, man list sich mal… ;-)
    Ich verlinke dich gern bei mir, dann entgeht mir nichts! :-)
    glG,*Manja*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Manja, da guck ich auch gleich mal bei Dir :-) L.G. Annette

      Löschen
  5. Hallo :-)
    endlich nehm ich mir mal die Zeit und habe mir deinen Blog etwas länger angeschaut. Danke für den Tipp von Charlotte Links Buch. Das werde ich mir auf jeden Fall zulegen.
    Liebe Grüße und ich komm gern wieder
    Hanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Hanna :-) L.G. Annette

      Löschen
    2. <3 ich korrigier dich einfach mal um Verwechslungen auszuschließen. Denn es gibt eine Hanna im Netz, ich laufe aber unter Hanne *ggg. Genauer gesagt ist mein korrekter Vorname Hannelore ......grrrrrrr :-(

      Löschen
    3. Oh sorry, liebe HANNE, wer lesen kann, ist klar im Vorteil :-D

      Löschen
    4. :-) Alles gut - ich habe das ja nicht "bös" gemeint ...
      So, nun muss ich noch was schaffen... Und dann heißt es ab in die Schlummerkiste
      LG Hanne

      Löschen
  6. Ich höre gerade die ungekürzte Hörbuchversion von "Winter der Welt". Das Papier-Buch liegt hier schon lange, aber ich konnte mich nicht wirklich aufraffen, vielleicht liegt es am Umfang und am Gewicht des Buches? Langweilig ist es sicher nicht, denn das Hörbuch finde ich klasse. Und jetzt muss ich mich damit auch beeilen, weil ich "Kinder der Freiheit" natürlich nicht auch zwei Jahre liegen lassen will. Die Zeit des kalten Krieges wird bestimmt sehr spannend!
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand ja Winter der Welt nicht soo toll, aber auf den neuen Band bin ich trotzdem gespannt :-) L.G. Annette

      Löschen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.