Dienstag, 30. Oktober 2012

Mal eine Frage in eigener Sache..

Was gefällt euch besser ?

Ich mags ja gerne bunt, auch in der Schrift. 
Jetzt haben allerdings schon manche Leser gesagt, dass man die bunte Schrift nicht so gut lesen kann...
Die letzten beiden Posts habe ich in schwarz/weiß geschrieben, da habt ihr direkt den Vergleich zu den älteren Posts.
Ist schwarz/weiß angenehmer zu lesen ? Würde mich über ein paar Anregungen freuen...
Denn heute Abend ist die Lesung mit Ken Follett und der anschließende Bericht soll ja für euch gut lesbar sein..
Also  bunt oder schwarz/weiß ????


Kommentare:

  1. Also ich mag es ja auch gerne bunt, aber ich musste jetzt feststellen, dass man schwarz-weiß wirklich besser lesen kann :(

    AntwortenLöschen
  2. Also wenn du helle Farben nimmst, ist es sicher kein Problem, aber schwarz-weiß sticht schon am besten hervor.
    Lieben Gruß und viel Spaß heute Abend
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Annette,

    bunte Schrift ist zwar ganz hübsch, aber auf deinem dunklen Hintergrund ist das weiß auf jeden Fall besser lesbar. Manche Farben tun da in den Augen etwas weh. Wenn Du wir hier im Post nur einzelnen Wörter mal farbig hervorhebst geht es auch noch mit dem lesen.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das weiße kann man besser lesen. Aber wenn wie zum Beispiel in diesem Text ein paar Schlagworte bunt sind sieht das auch gut aus. :)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Annette,

    sehe das auch so wie die Mehrheit. Haupttext in schwarz weiss und besondere Hervorhebungen gerne in bunt. Wobei es prinzipiell eher nicht so meinem Geschmack entspricht. Ich würde es rein weg vom optischen her in schwarz/weiss lieber mögen.

    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  6. Super :-) Vielen Dank für eure Hilfe.. Damit ist ja eindeutig entschieden, dass S/W besser lesbar ist.. L.G. Annette

    AntwortenLöschen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.