Freitag, 10. August 2012

Rezension: Agnes Nelle : Hier und jetzt und Himbeerkuchen

 
 * * * *


Netter Schmöker  für  ein  paar  entspannte  Stunden !!





Iris ist der Annahme, dass sie mit Jörg eine gute Beziehung führt. 
Bis zu dem Moment, in dem Jörg ihr mitteilt, dass er eine junge Geliebte hat und sie quasi vor die Tür setzt. 
Iris ist ihm plötzlich zu fade und der Alltag mit ihr ist ihm zu langweilig..
Sie ist völlig überrumpelt und zieht vorübergehend zu ihrer Freundin Emma, die auch Single ist.
 Schon am ersten Abend, als Iris mit Emma einen Kochkurs besucht, begegnet ihr Niklas Nienaber, ein toller und liebevoller Mann, der sich direkt in sie verliebt.
 Hals über Kopf stürzt sie sich sofort in eine neue Beziehung. Niklas wirkt auf sie wie ein Sechser im Lotto, wenn da nicht seine Familie wäre. 
Denn die, gar nicht sympathischen, Nienabers sind bei jedem Treffen dabei.

Und dann gibt es da auch noch Bruno, Iris` Chef und seinen 25jährigen Sohn Felix, die auch beide in sie verliebt sind......
Plötzlich ist Iris nicht mehr das fade Hausmütterchen,  sondern  eine begehrte, attraktive  und für andere Männer interessante Frau. 
Das Buch ist einfach und flüssig geschrieben, doch durch die total übertriebenen Charaktere ist es auch ziemlich witzig.

Ich  würde sagen, es ist ein idealer Urlaubsschmöker , aber auch gut für die Tage geeignet, an denen man sich einfach  mal keine tiefgründige Literatur wünscht.

Ich wollte zuerst nur drei Sterne vergeben, weil es wirklich sehr leichte Lektüre ist, aber als ich es ausgelesen hatte, habe ich gemerkt, dass ich mich eigentlich doch köstlich dabei amüsiert habe. 




Vielen Dank an Vorablesen.de    und die Ullstein Buchverlage   für die Zusendung dieses Rezensionsexemplars

Kommentare:

  1. Das Buch hört sich richtig gut an und ja, ab und zu braucht man auch mal ein Buch bei dem man nicht si viel nachdenken muss. ;)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hi, genau so ein Buch ist das..... :-)) L.G.

    AntwortenLöschen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.