Samstag, 14. April 2012

Karten für die Lesung Joe Bausch

Joe Bausch liest am Montag in Köln in der

Mayerschen Buchhandlung. Heute habe ich kurzfristig Karten dazu gekauft. Sein Buch heißt KNAST und er ist auch bekannt aus dem Kölner Tatort.Ich könnte mir vorstellen, dass die Lesung ganz interessant werden wird....


Kurzbeschreibung


Als Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth beugt er sich im Kölner Tatort mit grünem Kittel mürrisch über Leichen. Nach Drehschluss fährt er zurück in sein richtiges Leben: Seit über 25 Jahren arbeitet Joe Bausch als Gefängnisarzt in Werl, einer der größten deutschen Justizvollzugsanstalten.Die Häftlinge vertrauen ihm. Sie erzählen von den dunklen Seiten des Lebens, lassen ihn tief in die Abgründe ihrer Seele blicken. Hautnah erlebt er Konflikte und Tragödien: Ein Mann in U-Haft hat Angst um seine schwangere Frau. Bei Joe Bausch legt er eine Lebensbeichte ab – und erhängt sich zwei Tage später. Ein Mörder gesteht weitere Verbrechen, weil er weiß, dass sein Arzt an die Schweigepflicht gebunden ist. Persönlich und eindringlich erzählt Joe Bausch zum ersten Mal von einer Welt mit ihren eigenen Regeln.

Über den Autor


Joe Bausch, Jahrgang 1953, arbeitet als Regierungsmedizinaldirektor in der Justizvollzugsanstalt Werl und ist bekannt als Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth im Kölner Tatort.

Kommentare:

  1. Du als Kölnerin bist da ja echt im Vorteil was Lesungen angeht. Ich war diese Woche das erste mal auf einer und zwar von Daniel Glattauer. Wünsche dir aber einen wunderschönen Abend.

    Lieben Gruss dalass für die liebe Rezensentin, um dessen Namen ich echt neidisch bin,
    Ise

    AntwortenLöschen
  2. hihi., Glückskind ist doch auch ein schöner Name :-)) Ja, Du hast Recht.Ich bin auch immer wieder froh,dass wir hier leben.Köln ist einfach die schönste Stadt der Welt !!!! :-)))

    AntwortenLöschen

Wenn Ihr einen Kommentar abgeben möchtet, dann könnt Ihr das hier gerne tun.